Notariat Neuer Wall 41 | Impressum

Historie

Die Wurzeln unseres Notariats lassen sich zurückverfolgen bis zur Entstehung der Notariatsordnung von 1815 nach dem Abzug der Franzosen. Direkte Linien führen von den damaligen freiberuflichen Notaren Bennecke und Stein zu unserem Notariat, das seit 1960 mit Dr. Friedrich Wessendorff († 1992) seine Amtsräume am Neuen Wall 41 hat. Dr. Friedrich Wessendorff war bis dahin seit 1941 in Sozietät mit den Notaren Dres. Cadmus, Muhle und später Thomas Cadmus verbunden.

Danach waren die folgenden Notare in unserem Notariat tätig:

  • Notar Hans Meyer von 1965 bis 2003
  • Notar Dr. Frank Beckmann († 2015) von 1973 bis 2005
  • Notar Christian Helge Wessendorff von 1974 bis 2012
  • Notar Dr. Dietrich Willemer von 1982 bis 2009

Heute besteht die Sozietät aus den folgenden Partnern:

  • Dr. Malte Ivo seit 2007
  • Dr. Jens-Olaf Lenschow seit 2009
  • Dr. Jan-Thomas Oskierski seit 2013

Zum 31. Mai 2012 ist Christian Wessendorff wegen Erreichens der gesetzlichen Altersgrenze aus dem Notaramt und damit auch aus der Sozietät ausgeschieden. Er steht Ihnen im Notariat im Rahmen von Notarvertretungen zur Verfügung.

Derzeit sind im Notariat 26 Mitarbeiter sowie eine juristische Mitarbeiterin angestellt. Das Notariat bietet regelmäßig Ausbildungsplätze für angehende Notarfachangestellte an. Derzeit sind drei Auszubildende im Notariat beschäftigt.